kt
Über uns
Browsersicherheit

 

Browsersicherheit

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und geben Informationen zu Ihrer Nutzung an unsere Werbepartner weiter. Details ansehen
  • Der Datenschutz und die Sicherheit des Browsers kann durch ein paar zusätzliche Einstellungen deutlich verbessert werden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen anhand des Firefox Browsers, was Sie für mehr Datenschutz und Sicherheit tun können.

  • Wir werden alle Beispiele anhand des Browsers Firefox erklären, da wir selbst diesen Browser benutzen und unserer Ansicht nach Firefox die meisten Möglichkeiten hat, für mehr Datenschutz und Sicherheit zu sorgen. Sie können die aktuelle Version von Firefox kostenlos downloaden.

    Bei Verwendung eines anderen Browsers fragen Sie bitte bei Ihrem Browserhersteller nach.

  • Drittcookies nur von besuchten Seiten

    Wenn Sie Drittcookies im Browser nur von besuchten Seiten erlauben, können soziale Netzwerke oder Werbenetzwerke nicht mehr so einfach ein Profil von Ihnen erstellen.

    Was sind Cookies?

    Ein Cookie ([ˈkʊki]; engl. „Keks“), ist eine kleine Textdatei, die von unseren Kicktipp Servern an Ihren Browser gesendet und dort dauerhaft gespeichert wird. Bei weiteren Zugriffen sendet Ihr Browser in der Regel diese Cookie-Information wieder an unseren Server. Dadurch wird es beispielsweise möglich, einen zuvor authorisierten Nutzer wiederzuerkennen, so dass er sich während der gesamten Sitzung nicht erneut bei Kicktipp anmelden muss.

    Was sind Drittcookies?

    Ein Drittcookie ist dabei ein Cookie, welches nicht von der besuchten Seite selbst gesetzt wird, sondern beispielsweise von einem Werbebanner oder einem sozialen Netzwerk. Beim Besuch der Seite selbst sieht man nicht, woher die einzelnen Elemente der Seite stammen. Ein Werbebanner wird dabei nicht von der besuchten Seite selbst ausgeliefert, sondern über einen AdServer. Wenn Sie nun mit Ihrem Browser eine andere Seite besuchen, die denselben AdServer verwendet, wird diesem der Cookie mitgeteilt. Sie können also über verschiedene Seiten hinweg wiedererkannt werden.

    Über Drittcookies ist es möglich, ein komplettes Profil über Surfgewohnheiten zu stellen. Und dafür müssen Sie den Banner oder den LikeIt Daumen nicht einmal anklicken

    Wie schränke ich Drittcookies ein?

    Unter Firefox rufen Sie im Menü den Punkt "Einstellungen" auf und dort den Reiter "Datenschutz". Dort wählen Sie bei "Chronik" die "benutzerdefinierten Einstellungen". Anschließend erscheinen zusätzliche Optionen, in denen Sie Drittcookies "nur für besuchte" Seiten erlauben können. Diese Einstellung wird empfohlen. Das komplette Verbot von Drittcookies ist nicht zu empfehlen.

  • Better Privacy

    Drittcookies verboten, also alles im Lack? Von wegen! Es gibt neben diesen Cookies noch weitere, zum Beispiel Flash-Cookies und andere Techniken, um den Browser bei wiederkehrenden Besuchern wiederzuerkennen und so Profile zu erstellen. BetterPrivacy schützt vor diesen Spezialcookies.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit der Installation finden Sie auf der Seite von BetterPrivacy

  • NoScript

    Oftmals stellt Javascript ein Einfallstor für die Sicherheit dar. Javascript ist eine Programmiersprache, die innerhalb Ihres Browsers, also auf Ihrem Computer ausgeführt wird. Ein Diensteanbieter kann also über Javascript ein Programm bei Ihnen ausführen. Das dies nur unter bestimmten Sicherheitsschranken passieren sollte, versteht sich von selbst. Und eigentlich sollte Javascript diese auch von Hause aus bereithalten. Allerdings gibt es immer wieder Bugs und Möglichkeiten, diese Sicherheitsschranken zu umgehen.

    Javascript ganz abzuschalten ist oft eine schlechte Wahl, da viele Seiten nicht ohne Javascript funktionieren (Kicktipp funktioniert auch ohne Javascript!)

    Als Alternative bietet sich NoScript an. NoScript erlaubt das Ausführen von JavaScript, Java (und anderen Plugins) nur bei vertrauenswürdigen Domains Ihrer Wahl (z.B. Ihrer Homebanking-Website). Der auf einer Positivliste basierende präventive Ansatz zum Blockieren von Skripten verhindert das Ausnutzen von (bekannten und unbekannten!) Sicherheitslücken ohne Verlust an Funktionalität.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit der Installation finden Sie auf der Seite von NoScript

  • AdBlockPlus

    Mit AdBlock Plus können Sie die Einbindung von Werbung in Ihrem Browser weitgehend verhindern. Dadurch wird Ihr Datenschutz verbessert, da weniger Fremdinhalte geladen werden, die bestimmte Daten durch die Topologie des Internets automatisch mitgeteilt bekommen.

    Weitere Informationen und die Möglichkeit der Installation finden Sie auf der Seite von AdBlock Plus

    Bitte beachten Sie aber: Kicktipp finanziert sich bei kostenlosen Tippspielen über Werbung. Wenn Sie die Werbeauslieferung verhindern, schaden Sie damit indirekt auch Kicktipp.